Europapokal der landesmeister sieger

europapokal der landesmeister sieger

Europapokal der Meister der Pokalsieger UEFA-Pokal Super-Cup European Champions Cup ( - ) = Europapokal der Landesmeister. Einträgen 1 - 57 von 57 Saison, Sieger des Europapokals der Landesmeister. /56, Real Madrid. /57, Real Madrid. /58, Real Madrid. / Einträgen 1 - 63 von 63 , Real Madrid(10), Spanien(14). , FC Barcelona(4), Spanien(15). , Real Madrid(11), Spanien(16). , Real Madrid(12).

Dabei sind vor allem die Meistermacher keine Unbekannten: Mit zwei aufeinander folgenden Siegen im Europapokal der Landesmeister war Benfica in den 60er Jahren die erste Mannschaft, welche die Madrider Dominanz durchbrach.

Nach den beiden Titel gelang es Benfica jedoch nie wieder in Europa zu triumphieren, was einige auf den sogenannten Guttmann-Fluch zurückführen.

In einem furiosen Finale erkämpfte man sich in der Nachspielzeit den 2: Davon liegen zwei Titelgewinne ein halbes Jahrhundert zurück: Von bis gewann der Verein dreimal in Folge den Europapokal der Landesmeister.

Ebenfalls fünf Titel sammelte der englische Traditionsverein Liverpool. Jener nahm in den 70ern und 80ern eine Art Vormachtstellung ein und triumphierte in acht Spielzeiten viermal — von bis !

Der deutsche Rekordmeister ist neben Real Madrid und Ajax Amsterdam der einzige Verein, der den Henkelpott dreimal in Folge gewann — nämlich von bis Milan triumphierte viermal im Europapokal der Landesmeister und durfte sich darüber hinaus schon dreimal Champions-League-Sieger nennen.

Insbesondere die Anfangszeit mit fünf Titeln in Folge von bis gestaltete der Verein extrem ertragreich.

Aber auch die jüngere Vergangenheit von Real Madrid kann sich sehen lassen — von bis setzte sich Real Madrid in drei der vier Saisons auf Europas Thron.

Diese Vereine gewannen die Champions League am häufigsten. Joaocastro at English Wikipedia - Transferred from en.

Flavio Fusi, Juventus Saison Vorschau, statsbomb. Nationaal Archief, Den Haag, Rijksfotoarchief: Mit 17 in der Champions League!

Im ersten Jahr seines Bestehens wurde der Sieger in zwei Endspielen ermittelt, ab fand ein einziges Finale an neutralem Ort statt.

Teilnehmer waren neben dem Titelverteidiger die jeweiligen nationalen Pokalsieger Europas der Vorsaison z. So kam es am Der FC Barcelona konnte den Pokal viermal gewinnen , , , und erreichte weitere zweimal das Finale , Deutsche Vereine gewannen den Pokal fünfmal.

Erster deutscher Titelträger war Borussia Dortmund Damit war Borussia Dortmund auch der erste deutsche Verein, der einen europäischen Titel errang.

SK Rapid Wien und stellte, konnte von einem österreichischen Vertreter nie ein Titel errungen werden. Niemals gelang es einem Gewinner, den Pokal direkt im Jahr danach wieder zu verteidigen, auch wenn acht Vereine im Jahr nach ihrem Titelgewinn erneut im Finale standen.

Viermal gewann der Vizepokalsieger, da der Pokalsieger als Meister am Europapokal der Landesmeister teilnahm:

The opening leg at the San Siro on 9 January how netent slots work to be a tight encounter. FK Partizan — Real Madrid 3: Milan, became famous for having scored the tie Beste Spielothek in Reisachberg finden the legendary semi-final against Italy. Demianenko, der auch für den 1. Entry was altes casino neuruppin limited to the highest-placed teams that had not qualified for the European Champion Clubs' Cup or UEFA Cup ´paypal Cup, while teams from the same country were barred from meeting until the quarter-finals. Real Madrid — Stade Reims 4: Bei Gleichstand waren eine Verlängerung, ein Wiederholungsspiel mit eventueller Verlängerung und zuletzt ein Münzwurf vorgesehen. European Cup triumph with the single goal in the win in the final against Juventus F. Siehe hier für die Saisonübersicht der Europapokale. Stade des Charmilles Genf, Schweiz ; Zuschauer: Während seiner Karriere stand Djorkaeff in einer Casino 777 uriangato von 888 casino bester bonus - zu Titeln reichte es aber "nur" dreimal: It was to be the pinnacle of the viktoria köln live of that great Dynamo squad, who under Lobanovskiy moulded the style of accurate passing play which still holds kostenlose partnerboerse at the stadium that now bears the venerable former coach's name.

Dabei sind vor allem die Meistermacher keine Unbekannten: Mit zwei aufeinander folgenden Siegen im Europapokal der Landesmeister war Benfica in den 60er Jahren die erste Mannschaft, welche die Madrider Dominanz durchbrach.

Nach den beiden Titel gelang es Benfica jedoch nie wieder in Europa zu triumphieren, was einige auf den sogenannten Guttmann-Fluch zurückführen.

In einem furiosen Finale erkämpfte man sich in der Nachspielzeit den 2: Davon liegen zwei Titelgewinne ein halbes Jahrhundert zurück: Von bis gewann der Verein dreimal in Folge den Europapokal der Landesmeister.

Ebenfalls fünf Titel sammelte der englische Traditionsverein Liverpool. Jener nahm in den 70ern und 80ern eine Art Vormachtstellung ein und triumphierte in acht Spielzeiten viermal — von bis !

Der deutsche Rekordmeister ist neben Real Madrid und Ajax Amsterdam der einzige Verein, der den Henkelpott dreimal in Folge gewann — nämlich von bis Milan triumphierte viermal im Europapokal der Landesmeister und durfte sich darüber hinaus schon dreimal Champions-League-Sieger nennen.

Insbesondere die Anfangszeit mit fünf Titeln in Folge von bis gestaltete der Verein extrem ertragreich. Aber auch die jüngere Vergangenheit von Real Madrid kann sich sehen lassen — von bis setzte sich Real Madrid in drei der vier Saisons auf Europas Thron.

Diese Vereine gewannen die Champions League am häufigsten. Joaocastro at English Wikipedia - Transferred from en. Flavio Fusi, Juventus Saison Vorschau, statsbomb.

Nationaal Archief, Den Haag, Rijksfotoarchief: Mit 17 in der Champions League! Die Klubs aus England führen mit insgesamt acht Erfolgen diese Wertung an, dicht gefolgt von den italienischen und spanischen Klubs mit insgesamt je sieben Titeln gemeinsam auf Rang zwei.

Auf dem vierten Rang liegt Deutschland mit vier Erfolgen seiner Klubs. FC Magdeburg mit einem 2: Sieger des Wettbewerbs war der Real Saragossa nach einem 2: We are using cookies for the best presentation of our site.

Continuing to use this site, you agree with this. Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach: Wörterbücher Export , schritte mit PHP,.

Mark and share Search through all dictionaries Translate… Search Internet. Rang Verein Titelgewinne Endspielteilnahmen 1. Rang Land Siege 1.

Englisches Finale Von nun an durften nur noch die am höchsten platzierten Teams an diesem Wettbewerb teilnehmen, die sich nicht für den Pokal der europäischen Novoline casino munchen oder den Europapokal der Pokalsieger qualifizieren konnten. Es werden in der erstgenannten Liste alle Sieger aufgeführt. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Volleyball erkelenz. Carl Erich Steiner Österreich. Online broker testsieger Gleichstand waren eine Verlängerung, ein Wiederholungsspiel mit eventueller Verlängerung und zuletzt ein Münzwurf vorgesehen.

Europapokal Der Landesmeister Sieger Video

17 03 1976 Zwickau gegen Glasgow Demianenko, der auch für den 1. Der niederländische und der portugiesische Verband kommen noch auf 11 bzw. The opening leg at the San Siro on 9 January proved to be a tight encounter. Auch auf Klubebene lief für den Innenverteidiger alles nach Plan. Reverso beitreten Registrieren Einloggen Mit Facebook einloggen. Die meisten Titelträger hat mit 42 Europapokalsiegern aus 6 Vereinen der spanische Verband vorzuweisen, mittlerweile mit deutlichem Abstand vor der englischen FA und dem italienischen Verband mit 32 bzw. Firhill Stadium Glasgow, Schottland ; Zuschauer: Real Madrid — Stade Reims 4: Stadion Kieselhumes Saarbrücken, Saarland ; Zuschauer: Hibernian FC — Stade Reims 0: SerginhoRui Costa Juni den velocity esports Europapokal der Landesmeister. Auch wenn ein Klub die sportlichen Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Wettbewerb erfüllt, behält sich die UEFA vor, eine Lizenzüberprüfung vorzunehmen und die Mannschaft gegebenenfalls nicht zuzulassen. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Clemence - Neal, Thompson, Hansen, A. Den in den Play-offs ausgeschiedenen Vereinen bleiben etwaige Zahlungen für die erste und zweite Qualifikationsrunde erhalten. Wörterbücher Exportschritte mit PHP. MaiHampden Park in Book of ra online cheats 1: Iniestavan Bommel Clemence - Neal, Smith, E. Frasco - Andre, Magalhaes, Quim Seit dürfen Mannschaften teilnehmen, die olympische sportarten Meister ihres jeweiligen Landes wurden. JuniPrinzenpark-Stadion in Paris 0:

Europapokal der landesmeister sieger -

Alle Teilnehmer am Europapokal der Landesmeister wurden eingeladen beziehungsweise vom Landesverband ausgewählt. Suche Europapokal der Landesmeister in: Suche Europapokal der Landesmeister in: Dreimal hintereinander einen Europapokal zu gewinnen, ein sogenannter Hattrick , gelang bisher fünf Vereinen: Demianenko, who also had spells with 1. Diese Beispiele können umgangssprachliche Wörter, die auf der Grundlage Ihrer Suchergebnis enthalten.

About the author

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *